Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Doktoratsstudium

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anmeldung Doktoratsschule Umweltsystemwissenschaften

Die Aufnahme eines Doktoratsstudiums setzt die formale Zulassung zur Doktoratsschule voraus.

In 5 Schritten zur Zulassung

1.Schritt:

Einigung mit einer Betreuerin oder einem Betreuer über die Betreuung der Dissertation (persönliches Gespräch) und das Dissertationsthema (Arbeitstitel). Betreuerin oder Betreuer können nur die Mitglieder der Doktoratsschule sein. Diese informelle Vorab-Einigung soll den weiteren Prozess zur Zulassung zum Studium und zur Anmeldung zur Doktoratsschule vereinfachen. Das Ergebnis ist schriftlich festzuhalten: Formular zur Dokumentation der Vorab-Einigung über mögliche Betreuung und hat neben den Daten der/des Studierenden und der Betreuerin oder des Betreuers sowie der Nennung des zu beantragenden Studiums (Auswahl des Curriculums und Auswahl des Pflichtfaches) auch einen Arbeitstitel sowie eine Kurbeschreibung des Forschungsziels bzw. der Forschungsfrage beinhalten.

2.Schritt:

Beantragung der Zulassung zum Doktoratsstudium: Die Zulassung zum Doktoratsstudium erfolgt durch die Studien- und Prüfungsabteilung. Für die Zulassung benötigen Sie die Nachweise des Abschlusses eines fachlich in Frage kommenden Master- oder Diplomstudiums (Diplomprüfung- oder Masterzeugnis, Sponsionsbescheid) sowie das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular zur Dokumentation der Vorab-Einigung über mögliche Betreuung (insbesondere die Auswahl des zu beantragenden Studiums).

3. Schritt:

Verfassen eines Exposés (Beschreibung des Dissertationsprojekts), (Vorschlag als Word-file downloadbar), das die Zielsetzungen und Forschungsfragen, eine ausführliche Literaturdiskussion zum Stand der Forschung, die Forschungsmethoden, den wissenschaftlichen Mehrwert und die Projektimplikationen einen Zeitplan (die Dauer des Doktoratsstudiums beträgt mindestens 6 Semester) sowie eine umfassende Bibliographie enthalten muss. Aus dem Exposé müssen Sinnhaftigkeit und Durchführbarkeit des Dissertationsvorhabens überzeugend hervorgehen (Voraussetzung für die Aufnahme in die Doktoratsschule).

4.Schritt:

Mit der Betreuerin / dem Betreuer die Betreuungsvereinbarung abschließen sowie die Wahl des Wahlfaches (bzw. ev. auch des interdisziplinären Methodenfaches) absprechen, eine/einen Mentor/in zu wählen. Der Mentor / die Mentorin ist im Regelfall aus den Mitgliedern der Doktoratschule zu wählen. Im Bedarfsfall können auch andere Personen mit einer Lehrbefugnis (Habilitation) an einer Universität oder Forschungseinrichtung als Mentor / Mentorin beantragt werden, wenn sie für das Gebiet oder Teilgebiet habilitiert sind, dem die Dissertation zuzuordnen ist. Die Aufgabe des Mentors / der Mentorin ist, bei Bedarf zusätzlich fachlich und organisatorisch zu beraten. Auf dieser Basis kann das Formular zur Anmeldung zur Doktoratsschule vollständig ausgefüllt werden.

5. Schritt:

Die Anmeldung zur Doktoratsschule erfolgt am Dekanat der URBI-Fakultät (Prüfungsreferat, Merangasse 18). Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Formular zur Anmeldung zur Doktoratsschule,
  • Exposé (Beschreibung des Dissertationsprojektes).

Basierend auf den vorgelegten Unterlagen erfolgt die formale Aufnahme in die Doktoratsschule durch den Studiendekan / die Studiendekanin nach Rücksprache mit der Doktoratsschule.

Downloads

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Doktoratsschule Umweltsystem-wissenschaften
8010 Graz

Univ.-Prof. Dr.phil. Manfred Füllsack
+43 (0)316 380 - 3235

http://sis.uni-graz.at

nach Vereinbarung via Email

Kontakt

Prüfungsreferat der URBI-Fakultät
Merangasse 18/EG, 8010 Graz

Mario Perner
+43 (0)316 380 - 8045

http://urbi.uni-graz.at

Mo - Fr: 08:30 bis 12:30 Uhr
Mi: 14:00 bis 16:30 (ausgenommen LV-freie Zeit)

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.